Ideogramme I

Bilderschriften werden auch Ideogramme genannt. Auch die heute gebräuchlichen Emojis zählen dazu.

  1. Suche im Internet Informationen zu Bilderschriften / Ideogramme z.B: Wann und wo wurden Bilderschriften entwickelt? Wie kann man Ideogramme verstehen? Welche Sprache benutzt bis jetzt Ideogramme? Suche Beispiele! Tipp: Wikipedia, Youtube, Bilder, ein Video (wie kann man mit Ideogrammen kommunizieren oder ein anderes gutes geeignetes Video) etc.
  2. Stelle sie im Google Classroom oder Eurer Homepage zur Verfügung. Wenn Ihr keine Möglichkeit dazu habt, dann gestaltet ein Plakat für Euer Klassenzimmer. (20 min)

Übungen

  1. Spiel: CLICK (2 Min)
  2. Versuche eine einfache eigene Bilderschrift zu entwickeln. Ihr sollt in einer Gruppe arbeiten (3 bis 5 Personen) und selber eine Schrift aus Ideogrammen erstellen. Schreibt einen einfachen Satz mit dieser neuen Schrift. (5 Min)

  3. Ihr erstellt ein Spiel auf www.learningapps.org. In diesem Spiel stellt ihr Fragen zu eurer neuen Schrift, die ihr selber entwickelt habt. Spielt jeweils das Spiel, das sich die Gruppen der anderen Klasse ausgedacht haben. Vergleicht gemeinsam Eure Ergebnisse. (15 Min)
  4. Schreibt eure Namen mit diesen Zeichen des ägyptischen Alphabets. Gestaltet daraus ein Plakat für die Wand Eures Klassenzimmers. (5 Min)

Hier die Anleitung zum Ausdrucken als Google Dokument: CLICK
Das Dokument ist original auf Deutsch verfasst. Unter Tools > Dokument übersetzen lässt es sich problemlos in viele Sprachen übersetzen.

Login

Willkommen! Um Dich einzuloggen benötigst Du Deinen Benutzernamen und Dein Passwort.

Registrieren
© 2017 SchoolPool